Herzlich willkommen auf der Homepage der Jugendkirche Stuttgart

Evangelische Jugendkirche Stuttgart

Evangelischer Kirchenkreis Stuttgart

Die Jugendkirche Stuttgart ist eine Einrichtung im evangelischen Kirchenkreis Stuttgart. Die verantwortliche Leitung für die Jugendkirche liegt bei Jugendpfarrer Matthias Rumm.

Veranstaltungen finden am Schuljahr orientiert ganzjährig und besonders intensiv im kirchenjahreszeitlich dichten Zeitraum zwischen der Passionszeit und Pfingsten statt.

Viele Projekte und Veranstaltungen werden in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Jugend Stuttgart durchgeführt. Die Werkstatttage für Religionsklassen entstehen in Zusammenarbeit mit der schulbezogenen Jugendbildung der Evangelischen Jugend Stuttgart und den Schuldekanaten des Kirchenkreises. Bei diesen Werkstatttagen arbeiten die Schüler*innen mit Künstler*innen im Kirchenraum zu einem Lebensthema. Bei medienpädagogischen Werkstatttagen besteht eine Kooperation mit dilato und dem ökumenischen Medienladen in Stuttgart. Weitere Kooperationspartner sind das katholische jugendpastorale Zentrum YouCh, die Evangelische Medienhaus GmbH, das Architektenteam Prinzmetal ehemals Kirchentrojaner), das ZEB (Zentrum für entwicklungsbezogene Bildung), die Nachtschicht-Gottesdienstreihe.

Das Konzept Jugendkirche baut auf die enge Zusammenarbeit zwischen der Evangelischen Kirchengemeinde Stuttgart-Nord und der Jugendkirche auf, die ein besonders enger Partner der Jugendkirche ist.

 

 

Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Hilfe für Menschen in Krisensituationen

    Ein Mädchen überlebt ein Schiffsunglück im Mittelmeer, alleine fliegt sie zurück nach Deutschland – und jetzt? Flughafenseelsorger Dieter Kleinmann kümmert sich um in Not geratene Reisende, die in Stuttgart landen. Die Sorgen der Flughafenmitarbeiter gehören ebenso zu seinen Aufgaben wie gestrandete Passagiere mit Autoritätsproblemen. Dieses Jahr feiern die Kirchlichen Dienste auf dem Flughafen und der Messe 20-jähriges Bestehen.

    Mehr

  • „Liebe ist individuell“

    Eine Kampagne rund um das Thema Liebe hat die Flughafenseelsorge Stuttgart aus Anlass ihres 20-jährigen Bestehens initiiert. Unter dem Motto „Ich habe nie aufgehört, dich zu lieben“ startet sie am 22. Oktober am Stuttgarter Flughafen.

    Mehr

  • „Auf der Grenze“

    Zum Landesprädikantentag am Sonntag, 21. Oktober, in Aalen werden rund 150 Teilnehmer erwartet. Landesprädikantenpfarrerin Tabea Granzow-Emden erklärt im Interview mit Ute Dilg, warum deren Dienst für die Evangelische Landeskirche in Württemberg so wichtig ist.

    Mehr