Herzlich willkommen auf der Homepage der Jugendkirche Stuttgart

Evangelische Jugendkirche Stuttgart

Evangelischer Kirchenkreis Stuttgart

Die Jugendkirche Stuttgart ist eine Einrichtung im evangelischen Kirchenkreis Stuttgart. Die verantwortliche Leitung für die Jugendkirche liegt bei Jugendpfarrer Matthias Rumm.

Veranstaltungen finden am Schuljahr orientiert ganzjährig und besonders intensiv im kirchenjahreszeitlich dichten Zeitraum zwischen der Passionszeit und Pfingsten statt.

Viele Projekte und Veranstaltungen werden in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Jugend Stuttgart durchgeführt. Die Werkstatttage für Religionsklassen entstehen in Zusammenarbeit mit der schulbezogenen Jugendbildung der Evangelischen Jugend Stuttgart und den Schuldekanaten des Kirchenkreises. Bei diesen Werkstatttagen arbeiten die Schüler*innen mit Künstler*innen im Kirchenraum zu einem Lebensthema. Bei medienpädagogischen Werkstatttagen besteht eine Kooperation mit dilato und dem ökumenischen Medienladen in Stuttgart. Weitere Kooperationspartner sind das katholische jugendpastorale Zentrum YouCh, die Evangelische Medienhaus GmbH, das Architektenteam Prinzmetal ehemals Kirchentrojaner), das ZEB (Zentrum für entwicklungsbezogene Bildung), die Nachtschicht-Gottesdienstreihe.

Das Konzept Jugendkirche baut auf die enge Zusammenarbeit zwischen der Evangelischen Kirchengemeinde Stuttgart-Nord und der Jugendkirche auf, die ein besonders enger Partner der Jugendkirche ist.

 

 

Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 19.01.19 | Einsatz für Tier- und Naturschutz gefordert

    Der Theologe und Forstwissenschaftler Friedrich Burghardt sieht es als eine Aufgabe der Kirche an, sich im Geiste der Bergpredigt für die Rechte der Tiere und der Natur einzusetzen. Das sagte er bei seinem Vortrag beim Empfang der vier großen Kirchen in Baden-Württemberg auf der Tourismusmesse CMT.

    Mehr

  • 19.01.19 | „Christentum und Kultur“

    Die evangelischen und katholischen Kirchen in Baden-Württemberg haben die Gewinner des Schülerwettbewerbs „Christentum und Kultur“ ausgezeichnet. Der erste Preis ging an Lena Elbe vom Hohenlohe-Gymnasium in Öhringen. Ihr Thema lautet: „Würde Martin Luther NPD wählen?"

    Mehr

  • 19.01.19 | Stelle für Digitalen Wandel besetzt

    Nico Friederich (32) wird Verantwortlicher für Digitalen Wandel in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Er wird das Digitalisierungsprojekt der Landeskirche vorantreiben und koordinieren. Der gebürtige Heilbronner tritt seinen Dienst am 1. März an.

    Mehr